Mannheim

Archiv

DIE LINKE. Baden-Württemberg


Kommunal und Europawahl


Podiumsdiskussion der DGB-Jugend Stuttgart zur Novellierung des Berufsbildungsgesetzes

Mehr Lesen

DIE LINKE. Baden-Württemberg


Kommunal und Europawahl 2019


Veranstaltung „Flucht und Integration – nach Europa fliehen und vor Ort ankommen“

Mehr Lesen

DIE LINKE. Baden-Württemberg


Kommunal und Europawahl 2019


Veranstaltung „Flucht und Integration – nach Europa fliehen und vor Ort ankommen“

Mehr Lesen

DIE LINKE. Baden-Württemberg


Kommunal und Europawahl 2019


Abschlussveranstaltung zum Schwerpunktthema „Bebauung von Industrie- und Militärbrachen in der Region und inklusives Bauen“

Mehr Lesen

Freies W-Lan muss gemeinnützig bleiben!


Heute im Gespräch mit Florian Bausch vom "Wir vom Freifunk Rhein Neckar e.V."


Der Verein hat sich das Ziel gesetzt, ein frei zugängliches, öffentliches und durch Bürger verwaltetes Funknetz (WLAN) aufzubauen und zu betreiben. Gemeinsam mit der Community engagiert sich der Freifunk Rhein Neckar e.V. in vielen Bereichen ehrenamtlich, um Menschen einen einfachen und hürdenlosen Zugang zu Informationen zu bieten.

Mehr Lesen

DIE LINKE. Baden-Württemberg


Kommunal- und Europawahl 2019


Kommunal- und Europawahl 2019

Mehr Lesen

Einkommensunterschiede Zeichen für verfehlte Landespolitik



Laut einer von der Hans-Böckler-Stiftung in Auftrag gegebenen Studie, ist das verfügbare Haushaltseinkommen von Menschen im Baden-Württemberg sehr stark von ihrem Wohnort abhängig. Die Studie führt eine verfehlte Sozialpolitik der grün-schwarzen Landesregierung zu Tage.

Mehr Lesen

Bundestagsabgeordnete der LINKEN rufen zur Teilnahme an den Ostermärschen in Baden-Württemberg auf



Die Baden-Württembergischen Bundestagsabgeordneten der LINKEN Bernd Riexinger, Heike Hänsel, Gökay Akbulut, Tobias Pflüger, Jessica Tatti und Michel Brandt rufen zur Teilnahme an den diesjährigen Ostermärschen im Land auf.  Der Ostermarschaufruf wird ebenfalls unterstützt von den Kandidat*innen aus Baden-Württemberg auf der Liste zur Europawahl Claudia Haydt, Sahra Mirow und Heidi Scharf.

Mehr Lesen

Aufnahme von Geflüchteten ist keine Frage von Generosität


Pressemeldung der Initiative "Sicherer Hafen Mannheim"


27 Mannheimer Institutionen fordern: Mannheim soll „Sicherer Hafen“ werden

Mannheim, den 12. April 2019 – Die Initiative, ins Leben gerufen von der Flüchtlingsinitiative „Save me Mannheim“ und „Seebrücke Mannheim“, hatte sich binnen weniger Wochen zusammengefunden. Insgesamt 27 Mannheimer Institutionen und Organisationen – darunter die Kirchen, Gewerkschaften, das Nationaltheater und die Abendakademie – fordern in ihrer Erklärung den Gemeinderat Mannheim auf, sich dem Bund gegenüber bereit zu erklären, aus Seenot gerettete Flüchtlinge aufzunehmen und sich damit der bundesweiten Kampagne „Sicherer Hafen“ anzuschließen.

Mehr Lesen

Gemeinschaftsschulen sind die richtige Antwort



Bei den Abiturprüfungen in Baden-Württemberg steigt die Zahl der Schülerinnen und Schüler, die die Prüfung nicht schaffen. Besonders an den beruflichen Gymnasien sieht es nicht gut aus – fast 5% schaffen hier den Abschluss nicht.

Mehr Lesen

30 Millionen Rendite mit Grundstücken auf Turley – wie kann das sein?



Tipico, eigentlich eine Firma für Sportwetten, hat dem Frankfurter Investor Bock zwei Baufelder auf dem ehemaligen Kasernengelände Turley abgekauft und steigt damit in eines der wichtigsten Stadtentwicklungsprojekte in Mannheim ein. Bock hatte die Grundstücke ursprünglich für 6 Mio. erworben, verkauft wurden sie nun für 36 Mio. Euro. Das wirft viele Fragen auf.

Mehr Lesen

Frauen in Bewegung – grenzenlos Feministisch



Janine Wissler MdL DIE LINKE. & Gökay Akbulut MdB DIE LINKE.

und die Mannheimer Spitzenkanditatinnen zur Gemeinderatswahl 2019

Mehr Lesen

Im Gespräch: Drogen, suchtkranke Eltern und wie wir die Kinder stärken



Heute bin ich im Gespräch mit Selina Tasdemir, Philipp Gerber, Leiter vom Drogenverein Mannheim e.V. und Thomas Wenz vom Caritas Suchtverband. Die verschiedenen Träger betreuen ein weites Angebot an Hilfs- und Beratungsstrukturen in Mannheim, um Menschen aus der Sucht zu helfen.

Mehr Lesen

Fridays for Future: engagierte und mutige junge Leute!


Weltweit prostetieren Schülerinnen und Schüler für eine umweltfreundliche und klimaschonende Politik.


Die Kampagne „Fridays for Future“ wurde von der 16-jährigen Klima-Aktivistin Greta Thunberg aus Schweden ins Leben gerufen. Diesen Freitag wird auch in Mannheim eine Protestdemo stattfinden. Da die Proteste immer freitags während der Schulzeit stattfinden, ist eine Debatte darüber entbrannt, ob es sich hierbei um legitimen Protest oder einfach ums Schulschwänzen handelt.

Mehr Lesen

Solidarität mit Ewwe longt‘s


Angriff durch "JA" auf neu gegründetes linkes Zentrum in der Neckarstadt


Solidaritätserklärung mit einem neuen Linken Zentrum in Mannheim, dass am Tag der Eröffnung massiv gestört von Rechten zum Teil Mitglieder der JA

Mehr Lesen

Altersarmut, Vorsorgen und präventive Angebote


Gökay auf Frauentour - Ein weiterer interessanter Besuch


Eine weiterer Besuch, diesmal ein Gespräch mit der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg

Mehr Lesen

rosaROT: Ausstellung gegen häusliche Gewalt an Frauen


Gökay Akbulut mit der Leiterin Frauenhauses Heckertstift bei der Wanderausstellung „rosaROT“


Eine eindrucksvolle und auch sehr beklemmende Ausstellung. Auf rund einem Duzend Stellwänden werden die verschiedenen Facetten von Gewalt an Frauen beleuchtet.

Mehr Lesen

6. Landesparteitag DIE LINKE Baden-Württemberg


Soziale Kommunen in einem solidarischen Europa


Einladung zum Landesparteitag – DIE LINKE Baden-Württemberg

  • Samstag, 24. November und Sonntag 25. November 2018
  • Gewerkschaftshaus, Willi-Bleicher-Straße 20, 70174 Stuttgart
  • Beginn am Samstag, 24.11. um 10.15 Uhr, Einlass; ab 9 Uhr

 

Mehr Lesen

Zum hundertsten Mal!


100 Jahre Frauenwahlrecht


Vortrag & Diskussion von Cornelia Möhring, frauenpolitische Sprecherin der Linksfraktion und Gökay Akbulut – MdB der LINKEN aus Mannheim.
Eingeleitet wird der Abend von Bettina Franke, Schauspielerin: “Frauen erhebt euch und die Welt erlebt euch!” – eine Lesung aktueller und historischer Texte engagierter Autorinnen zum Thema Frauenwahlrecht.

Mehr Lesen

Wer Gewalt erfährt, braucht Schutz – ohne Wenn und Aber



Wenn Frauen den Schritt raus aus einer gewaltvollen Beziehung tun, wenn sie mit ihren Kindern ihre Habseligkeiten zusammenraufen und vor ihrem Peiniger fliehen, dann müssen sie schnell und unkompliziert Schutz erhalten. Ist es wirklich so?

Mehr Lesen

Mit Pinsel und Farbe gegen Rassismus


Internationale Malschule der AWO


Auf Einladung der Abgeordneten Gökay Akbulut fand heute ein reger Austausch rund um die Internationale Malschule der Arbeiterwohlfahrt (AWO) statt. Das integrative Kunstprojekt besteht seit nunmehr 15 Jahren. Die Treffen finden jeden Freitag in den Räumen der AWO im Jungbusch statt.

Mehr Lesen

Müssen die Züge wirklich durch Mannheim?


Gökay Akbulut und Albert Bühler von BI-NOBL zur geplanten ICE-Neubaustrecke


Die Deutsche Bahn plant eine ICE-Neubaustrecke zwischen Frankfurt und Mannheim, die mit Hinblick auf den Güterverkehr nicht unproblematisch ist. So fürchten die Anwohnerinnen und Anwohner insbesondere eine erhebliche Mehrbelastung an Lärm.

Mehr Lesen

Grün-Schwarz startet desaströs in das neue Schuljahr



Diese Woche beginnt für die rund 1,5 Millionen Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg wieder die Schule. Schon jetzt zeichnet sich ein großer Lehrermangel ab. Das wird sich in diesem Schuljahr gerade in den ländlichen Regionen besonders deutlich zeigen. Die Landesregierung steckt wohl noch im Sommerloch fest.

Mehr Lesen

MdB Gökay Akbulut, DIE LINKE, besucht die Kaufmännische Umschulung in Teilzeit beim Internationalen Bund (IB) Baden in Mannheim



Gökay Akbulut, Mitglied des Bundestages (MdB), DIE LINKE hat am 5. September 2018 die Kaufmännische Umschulung in Teilzeit beim Internationalen Bund (IB) Baden in Mannheim besucht. Denn ihr besonderes Interesse gilt den Möglichkeiten der Wiedereingliederung von Menschen in den Arbeitsmarkt.

Mehr Lesen

Frauenpolitik in Baden-Württemberg – Was tun?


Frauenpolitische Tour Part II: Gespräch mit dem Verband alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV)


Nach dem Gespräch mit dem Landesfrauenrat geht es weiter nach Stuttgart. Dort treffen wir Brigitte Rösiger, Geschäftsführerin vom Verband alleinerziehender Mütter und Väter. Gerade Alleinerziehende, zu über 90 Frauen, sind von Armut bedroht. Bisher ging man davon aus, dass dies auf rund die Hälfte aller Alleinerziehenden zutrifft. „Leider ein Irrtum“ …

Mehr Lesen

Rede zum Abschied der Mandatsaufgabe im Gemeinderat Mannheim



Lieber Herr Oberbürgermeister, liebe Dezernenten, liebe Kolleginnen und Kollegen,  ich danke Ihnen allen für die Gelegenheit, mich heute hier bei Ihnen verabschieden zu dürfen. Die politische Arbeit in den vergangenen Jahren in diesem Gremium war für mich besonders wichtig. Auf keiner politischen Ebene ist man näher an den Menschen und der Gesellschaft als in der Kommunalpolitik.

Mehr Lesen

Soziale Besuchs- und Gesprächstour 2018


Gökay on Tour!


Als neu gewählte Abgeordnete ist es wichtig, den eigenen Wahlkreis auch gut kennenzulernen. Für Gökay Akbulut stehen dabei insbesondere die sozialen Einrichtungen und Frauenverbände im Fokus. Bei ihrer Sozialtour am 10. April ging es dann auch quer durch die Stadt, beginnend beim Paritätischen Wohlfahrtsverband über die Diakonie und nachmittags dann ins Mutter-Kind-Haus der AWO.

Mehr Lesen

Gökay on Tour! – Besuchs- und Gesprächsinitiative


DIE LINKE ist sozial unterwegs


Pünktlich zum Frühlingsbeginn geht die LINKE-Abgeordnete Gökay Akbulut kommende Woche auf Besuchstour im Wahlkreis. Auf dem Plan stehen am 10. April einige der wichtigsten sozialen Einrichtungen in Mannheim, wie der Paritätische Wohlfahrtsverband, Einrichtungen der Diakonie und das Mutter-Kind Haus der AWO.

Mehr Lesen

Solidaritätserklärung der Mannheimer Bundestagsabgeordneten Gökay Akbulut (Die Linke)



Liebe Kolleginnen und Kollegen, tausende von euch stehen heute auf der Straße, am zentralen Warnstreiktag der Metall- und Elektrobetriebe in Mannheim und Region. Ich werde ebenfalls da sein, denn für mich steht fest: 6% mehr Lohn sind angesichts der derzeitigen Wirtschaftslage eine gerechte Forderung.

Mehr Lesen