Zum Inhalt springen

Mannheim

Archiv

Neckarstadt-West: No-Go Area, Spekulationsobjekt oder lebendiger Stadtteil?



Die Dokureihe 37 Grad sorgt in Mannheim für Diskussion – keine Frage sind die Probleme da und ohne die portraitieren Hauptakteure wäre es in einigen Ecken dort noch viel elender. Jedoch spricht die Doku nicht für die gesamte Neckarstadt-West.

Mehr Lesen

Meine digitale Bürger*innensprechstunde zu Gesundheitspolitik


Corona – solidarisch aus der Krise


Meine Bürger*innensprechstunde drehte sich dieses Mal rund um das Thema Gesundheitspolitik und das Uniklinikum Mannheim. Ich freue mich, Sebastian Höhn begrüßen zu dürfen. Er ist Betriebsrat und Verdi-Vertrauensleute-Sprecher am Mannheimer Uniklinikum.

Mehr Lesen

Wie geht es weiter in Kitas und Schulen?



Eine online Diskussion mit Nalan Erol (Stadträtin DIE LINKE), Alice van Scoter (Stadtelternbeirat Kitas Mannheim) und Harald Leber (GEW Mannheim und Humboldt-Werkrealschulleiter) und Gökay Akbulut (MdB).

Mehr Lesen

Schul-/Kita-Öffnungen…und jetzt?



online-Veranstaltung am Freitag, den 19. Juni um 19 Uhr: Wie gestalten sich die Schul- und Kita-Öffnungen für die Lehrkräfte, für die Eltern und auch für die Schülerinnen und Schüler? Hier könnt ihr euch das anschauen: https://www.facebook.com/events/672521423602133/

Mehr Lesen

Geht Schule auch digital?


Ein Gespräch mit dem Landesmedienzentrum Baden-Württemberg


Die Corona-Pandemie hat viele Bereiche des gesellschaftlichen Lebens stillgelegt, das betraf natürlich auch die Schulen und Kitas. Die Eltern stellt dies mitunter vor kaum lösbare Herausforderungen.

Mehr Lesen

Corona: Schulöffnungen in Mannheim



20.5.202 Austausch per Videokonferenz zwischen Thorsten Papendick (Vorsitzender des Gesamtelternbeirats Mannheim), Nalan Erol (Stadträtin in Mannheim) und Gökay Akbulut (MdB).

Mehr Lesen

Land will Kitas bis Ende Juni vollständig öffnen


Schul- und Kitaöffnungen ohne Sinn und Verstand


Die letzte Corona-Verordnung des Landes zur teilweisen Öffnung von Schulen und Kitas hat zu großen Fragezeichen bei Eltern und Beschäftigten geführt. Nun gibt CDU-Kultusministerin Eisenmann bekannt, dass die Kitas bis zum Ende des Monats vollständig geöffnet werden sollen

Mehr Lesen

Menschen in Not helfen – auch im Alleingang



Der baden-württembergische Ministerpräsident Kretschmann hat dem Anliegen des Mannheimer Bündnisses „Sicherer Hafen“ nach einem Landes-Aufnahmeprogramm für Geflüchtete auf den griechischen Inseln eine Absage erteilt. Er lehne „nationale Alleingänge“ ab und verwies auf eine „europäische Lösung“.

Mehr Lesen

Schutz vor Corona darf kein Luxus sein! Solidarität mit Geflüchteten #LeaveNoOnBehind



Unsere Menschenkette vor der Landesaufnahmestelle in der Industriestraße in Mannheim am Sonntag.

Solidarität muss allen gelten: Evakuierung der griechischen Lager und dezentrale Unterbringung Geflüchteter in Deutschland!“ #LeaveNoOneBehind

 

 

Mehr Lesen

Erntehelfer wider Willen?



Da derzeit die Grenzen geschlossen sind, fehlen in der Landwirtschaft Tausende von Erntehelferinnen und Erntehelfer. Innenminister Strobl und Landwirtschaftsminister Hauk schlagen nun vor, die rund 68.000 Geflüchteten in Baden-Württemberg durch entsprechende Maßnahmen einzusetzen.

Mehr Lesen

Corona bringt Kliniken in Bedrängnis



Fallpauschalensystem gehört abgeschafft

Die Bundesregierung hat zur Eindämmung des Corona-Virus beschlossen, alle planbaren Operationen und Eingriffe in den Krankenhäusern auf unbestimmte Zeit auszusetzen. Das betrifft auch die drei Mannheimer Krankenhäuser, die die finanziellen Einbussen nun kompensieren müssen.

Mehr Lesen

Corona-Virus: DIE LINKE hilft!



Jetzt gilt es gemeinsam das Corona-Virus eindämmen, um Ältere und Kranke zu schützen. Als LINKE Mannheim leisten wir unseren Beitrag: Wenn ihr Informationen oder Hilfe braucht, wir sind für euch da. Wir unterstützen beim Einkaufen, beim Gang zur Apotheke oder wenn ihr einfach ein offenes Ohr braucht. Nun heisst es solidarisch zusammen stehen!

Mehr Lesen

Keine Plattform für Xavier Naidoo – Rassistische Hetze hat in Mannheim keinen Platz



Der Mannheimer Rapper Xavier Naidoo hat auf Twitter ein kurzes Video veröffentlicht, in dem er verworrene Zeilen aneinanderreiht und gegen Migrantinnen und Migranten hetzt. Naidoo sitzt unter anderem in der Jury der RTL-Fernseheserie „Deutschland sucht den Superstar“. Der Sender hat sich von dem Video bereits distanziert.

Mehr Lesen

Mannheim muss dem Städtebündnis „Sichere Häfen“ beitreten



Seit der türkischen Grenzöffnung am Wochenende hält die griechische Regierung Geflüchtete mit Waffengewalt von der Einreise ab. Journalistinnen und Journalisten, die die Vorgänge auf der Insel Lesbos dokumentieren wollen, werden vom rechten Mob angegriffen. Auch Hilfsstrukturen sind betroffen.

Mehr Lesen

Griechisch-Unterricht an der Waldhofschule erhalten



Der muttersprachliche Griechisch-Unterricht an der Waldhofschule soll gestoppt werden. Dagegen protestieren Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern und Gewerkschaftsvertreter*innen. Sie fordern das Kultusministerium auf, den Unterricht zu bewahren.

Mehr Lesen

DIE LINKE im Großkraftwerk Mannheim



Inzwischen aktualisiert der Weltklimarat seine Zahlen in immer kürzeren Abständen und klar ist: Wir haben nicht mehr viel Zeit. Unser CO2-Budget, das wir noch in die Luft feuern können um unter dem 1,5°C Ziel zu bleiben, wird immer kleiner. Damit auch unsere Kinder noch in einem halbwegs funktionierenden Ökosystem leben können, müssen wir schnellstmöglich unser Produktions- und Konsumverhalten ändern.

Mehr Lesen

Im Gespräch mit dem Betriebsrat vom Uniklinikum Mannheim



Das Uniklinikum Mannheim (UMM) ist ein wichtiger Pfeiler der Gesundheitsversorgung in Mannheim, doch die unzureichende Finanzierung treibt das Klinikum immer weiter in die roten Zahlen. Die Stadt garantiert mit Millionenzuschüssen den Betriebsablauf, doch warum werden Krankenhäuser überhaupt wie Unternehmen gehandhabt? Gesundheit ist schließlich Teil der öffentlichen Daseinsvorsorge und darf nicht unter Finanzierungsvorbehalt stehen.

Mehr Lesen

Wahlrechtsreform: Für einen Bundestag, der die Gesellschaft widerspiegelt



Der Deutsche Bundestag wird immer größer und könnte künftig sogar die 800er-Marke knacken. Bereits jetzt hat Deutschland das zweitgrößte Parlament weltweit, Grund sind die vielen Überhangmandate der Union. Nun liegt ein Vorschlag für eine Wahlrechtsreform von LINKE, Grüne und FDP vor.

Mehr Lesen

Gelungener Start ins neue Jahr



Rund 120 interessierten Gästen aus Mannheim und Umgebung kamen zu unserem diesjährigen Neujahrsempfang. Gemeinsam wurde gefeiert, gelacht und diskutiert.

Mehr Lesen

Digitalisierung in der Pflege – ein Gespräch mit der Caritas Mannheim



In der Pflege ist derzeit vieles im Wandel. Die digitale Patient*innenakte soll künftig verschiedene Daten zusammenfassen und so die Bearbeitung einfacher machen. Gleichzeitig erleben wir einen gravierenden Fachkräftemangel in der Pflege.

Mehr Lesen

Mietpreisbremse: ein Baustein für bezahlbares Wohnen



Die Mietpreisbremse wurde bereits 2015 in Baden-Württemberg eingeführt. Im März hat das Landgericht Stuttgart diese allerdings wegen formaler Mängel für erst einmal unwirksam erklärt, nun wurde nachgesteuert. Die entsprechende Verordnung soll Anfang 2020 in Kraft treten und umfasst 88 Gemeinden, darunter auch Mannheim.

Mehr Lesen

Mother Hood e.V. – für eine selbstbestimmte Geburt



Bundeselterninitiative zum Schutz von Mutter & Kind während Schwangerschaft, Geburt und erstem Lebensjahr. Ein Gespräch mit Anja Lorenz und Myriam Maldacker von der Regionalgruppe Rhein-Neckar.

Mehr Lesen

Mannheim gewinnt bei Meine.Deine.Eine Welt.2019



Mannheim zählt zu den Preisträgern der landesweiten Initiative Meine. Deine. Eine Welt. 2019!

Mehr Lesen

Jobcenter Mannheim: ein erster Informationsaustausch



In diesem Jahr kam es zu einem Wechsel in der Geschäftsführung des Jobcenters Mannheim, derzeit ist Herr Dr. Hildebrandt kommissarischer  Geschäftsführer. Das ist ein guter Anlass für einen ersten gemeinsamen Informationsaustausch über die Arbeit des Jobcenters und den Mannheimer Arbeitsmarkt.

Mehr Lesen

Bilfinger: Arbeitsplätze in Mannheim halten



Im Mannheimer Industriedienstleister Bilfinger wird der Gürtel enger geschnallt. 40% weniger Beschäftigte soll es künftig in der Zentrale geben, derzeit arbeiten dort rund 220 Menschen. Ab dem kommenden Geschäftsjahr wird zudem der Vorstand von vier auf drei Mitglieder verkleinert.

Mehr Lesen

Hartz IV-Sanktionen-Urteil des Bundesverfassungsgerichts:



Das Urteil, welches Sanktionen von 60 oder gar 100 % verbietet, ist erst einmal ein Schritt in die richtige Richtung. Dennoch bleibt das Hartz 4 System als Ganzes unsozial und unmenschlich. Es gehört abgeschafft.

Mehr Lesen

DIE LINKE Baden-Württemberg beschließt Resolution zu Rojava



Der Landesausschuss der Partei DIE LINKE. Baden-Württemberg hat eine Resolution gegen den türkischen Angriffskrieg in Nord- und Ostsyrien verabschiedet. Dort greift seit dem 9. Oktober die türkische Armee gemeinsam mit ihren Verbündeten Rojava an – ein selbstverwaltetes, basisdemokratisches und feministisches Projekt, das einmalig ist.

Mehr Lesen

Gut Ankommen heißt in Mannheim ANIMA



ANIMA (Ankommen in Mannheim) ist ein von der EU gefördertes Integrationsprojekt der Stadt Mannheim, das gemeinsam mit dem Wohlfahrtsverbänden ein bedarfsgerechtes Beratungsangebot für Zuwanderer*innen in schwierigen sozialen Lagen anbietet, mit besonderem Schwerpunkt auf Bulgarien und Rumänien. Im August wurde bekannt, dass die Förderung durch die EU verlängert wurde.

Mehr Lesen

Mehr Geld für die Unis: Land darf Hochschulen nicht kaputt sparen



Gestern demonstrierten in ganz Baden-Württemberg die Studierenden – insgesamt rund 9000. Anlass dafür sind die derzeitigen Verhandlungen der staatlichen Hochschulen mit dem Land über einen neuen Vertrag zur Finanzierung, 2020 läuft der Vertrag aus. Das Land hat deutlich weniger Mittel eingestellt als von den Universitäten gefordert.

Mehr Lesen

Stoppt den türkischen Angriffskrieg in Nordsyrien!



Demonstration am Samstag, 26. Oktober in Mannheim: Stoppt den türkischen Angriffskrieg in Nordsyrien! Solidarität mit Rojava!

Mehr Lesen

Bürgersprechstunde im Wahlkreisbüro


Mit Mannheim im Gespräch


Ich freue mich auf Gespräche in meinem Wahlkreisbüro in Mannheim.

Mo. 28.10.19,  Mit. 20.11.19 & Mo. 02.12.19 jeweils 17:00 – 19:00 h

Mehr Lesen

Stoppt die türkische Militäroffensive!


Bundesweite Demos: Frieden für Syrien!


Am 9. Oktober hat die Türkei erneut einen Aggressionskrieg in und gegen Syrien begonnen. Kommenden Samstag finden nun in allen Hauptstädten Demonstrationen statt um diesen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg zu stoppen. Gemeinsam zeigen wir uns solidarisch mit den Kurdinnen und Kurden in Rojava!

Mehr Lesen

Kein Gelöbnis für die Bundeswehr in Mannheim



Der SPD Landtagsabgeordnete Boris Weirauch hat eine öffentliche Vereidigung von Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr im Ehrenhof des Mannheimer Schlosses vorgeschlagen. Diese soll nun nächstes Jahr stattfinden.

Mehr Lesen

Gute Arbeitsbedingungen auch in der Gebäudereinigung



Ende Juli wurde der Rahmentarifvertrag gekündigt, nun gehen die Beschäftigten in der Gebäudereinigung am 25. Und 26.9. in Mannheim in den Warnstreik.

Mehr Lesen

Alle für die Klimagerechtigkeit


#fridaysforfuture


#fridaysforfuture

Mehr Lesen

Das deutsche Asylrecht treibt die Menschen in die Verzweiflung



In Belgien wurde die Leiche eines irakischen Geflüchteten am Strand angespült. Dieser hatte in Deutschland einen Asylantrag gestellt und sollte sich bei den Karlsruher Behörden einfinden, woraufhin er offensichtlich versuchte, nach England zu schwimmen.

Mehr Lesen

Ankommen in Mannheim leicht gemacht



Mannheim wird auch weiterhin von der EU für das Integrationsprojekt „ANIMA – Ankommen in Mannheim“ gefördert. ANIMA ist ein bedarfsorientiertes Beratungsangebot für südosteuropäische EU-Zuwanderinnen und Zuwanderer in prekären sozialen Lagen und wird gemeinsam von der Stadt Mannheim mit den Trägern der freien Wohlfahrtspflege durchgeführt.

Mehr Lesen

Burka-Verbot: Wolf betreibt seine islamfeindliche Kampagne auf dem Rücken der Frauen



Justizminister Guido Wolf (CDU) will ein weitgehendes Burka-Verbot für Baden-Württemberg erlassen. In einem Ressortentwurf des Bundesjustizministeriums soll die Vollverschleierung vor Gericht bereits untersagt werden. Nun will Wolf dies auf alle Bereiche der Gesellschaft ausweiten und fordert ein generelles Verbot der Burka.

Mehr Lesen

Klimanotstand für Mannheim – Kohlekraftwerk schließen



Verschiedene Städte haben bereits auf die Erderwärmung reagiert und den Klimanotstand ausgerufen. Damit wollen die Städte und Gemeinden ein Zeichen für den akuten Handlungsbedarf setzen. Viele dieser Städte flankieren diese Maßnahme mit strikteren, selbstauferlegten Regeln zur CO2 Reduzierung.

Mehr Lesen

Fridays for Future: Keine Geldstrafen für politisches Engagement



Diese Woche wurde bekannt, dass gegen sechs Schüler*innen der Geschwister-Scholl-Schule in Mannheim Bußgeldbescheide in Höhe von jeweils 88,50€ durch das Ordnungsamt Mannheim erlassen wurden.

Mehr Lesen

Mannheim nun auch sicherer Hafen



In seiner gestrigen Sitzung beschloss der bald scheidende Mannheimer Gemeinderat, sich der Initiative „Sichere Häfen“ anzuschließen. Mannheim ist damit die 70. Kommune in Deutschland, die diesem Städtenetzwerk beitritt und damit seine Bereitschaft erklärt, freiwillig Bootsgeflüchtete aufzunehmen.

Mehr Lesen

Grün-Schwarz hat keinen Respekt vor Lehrer*innen



Jedes Jahr werden Lehrer*innen in den Sommerferien in die Arbeitslosigkeit entlassen, um damit die Haushaltskassen aufzubessern. Eine entwürdigende Praxis für die Betroffenen Lehrer*innen, in der Baden-Württemberg den Spitzenplatz der Bundesländer belegt. DIE LINKE Baden-Württemberg fordert die Einstellung dieser Praxis.

Mehr Lesen

Stellenausschreibung: Verstärkung gesucht!



Für das Wahlkreisbüro in Mannheim wird zum 1. August 2019 eine Wahlkreismitarbeiter*in gesucht:

Mehr Lesen

Energiesparmeister: Geschwister Scholl Schule in Mannheim Landessiegerin



Fast 300 Bewerbungen gingen für den bundesweiten Wettbewerb“Energiesparmeister“ ein. In Baden-Württemberg konnte sich die Geschwister Scholl Realschule durchsetzen und nimmt nun als Landessiegerin an der finalen Abstimmung teil.

Mehr Lesen

Mannheim heißt Jugendliche aus aller Welt willkommen


Die Mannheimer Abgeordnete Gökay Akbulut sucht weltoffene Gastfamilien


Mannheim, 16.05.2019. Ein Schuljahr im Ausland ist nicht nur bei deutschen Jugendlichen beliebt. Im September 2019 kommen rund 300 Schülerinnen und Schüler aus über 40 Ländern nach Deutschland, um das Land und die Kultur kennen zulernen. Während ihres Austauschjahres wollen sie ihr Deutsch verbessern und die eigene Heimatkultur ihrer Gastfamilie und neuen Freundinnen und Freunden näher bringen.

Mehr Lesen

DIE LINKE. Baden-Württemberg


Kommunal und Europawahl


Podiumsdiskussion der DGB-Jugend Stuttgart zur Novellierung des Berufsbildungsgesetzes

Mehr Lesen

DIE LINKE. Baden-Württemberg


Kommunal und Europawahl 2019


Veranstaltung „Flucht und Integration – nach Europa fliehen und vor Ort ankommen“

Mehr Lesen

DIE LINKE. Baden-Württemberg


Kommunal und Europawahl 2019


Veranstaltung „Flucht und Integration – nach Europa fliehen und vor Ort ankommen“

Mehr Lesen

DIE LINKE. Baden-Württemberg


Kommunal und Europawahl 2019


Abschlussveranstaltung zum Schwerpunktthema „Bebauung von Industrie- und Militärbrachen in der Region und inklusives Bauen“

Mehr Lesen

Freies W-Lan muss gemeinnützig bleiben!


Heute im Gespräch mit Florian Bausch vom "Wir vom Freifunk Rhein Neckar e.V."


Der Verein hat sich das Ziel gesetzt, ein frei zugängliches, öffentliches und durch Bürger verwaltetes Funknetz (WLAN) aufzubauen und zu betreiben. Gemeinsam mit der Community engagiert sich der Freifunk Rhein Neckar e.V. in vielen Bereichen ehrenamtlich, um Menschen einen einfachen und hürdenlosen Zugang zu Informationen zu bieten.

Mehr Lesen

DIE LINKE. Baden-Württemberg


Kommunal- und Europawahl 2019


Kommunal- und Europawahl 2019

Mehr Lesen

Einkommensunterschiede Zeichen für verfehlte Landespolitik



Laut einer von der Hans-Böckler-Stiftung in Auftrag gegebenen Studie, ist das verfügbare Haushaltseinkommen von Menschen im Baden-Württemberg sehr stark von ihrem Wohnort abhängig. Die Studie führt eine verfehlte Sozialpolitik der grün-schwarzen Landesregierung zu Tage.

Mehr Lesen

Bundestagsabgeordnete der LINKEN rufen zur Teilnahme an den Ostermärschen in Baden-Württemberg auf



Die Baden-Württembergischen Bundestagsabgeordneten der LINKEN Bernd Riexinger, Heike Hänsel, Gökay Akbulut, Tobias Pflüger, Jessica Tatti und Michel Brandt rufen zur Teilnahme an den diesjährigen Ostermärschen im Land auf.  Der Ostermarschaufruf wird ebenfalls unterstützt von den Kandidat*innen aus Baden-Württemberg auf der Liste zur Europawahl Claudia Haydt, Sahra Mirow und Heidi Scharf.

Mehr Lesen

Aufnahme von Geflüchteten ist keine Frage von Generosität


Pressemeldung der Initiative "Sicherer Hafen Mannheim"


27 Mannheimer Institutionen fordern: Mannheim soll „Sicherer Hafen“ werden

Mannheim, den 12. April 2019 – Die Initiative, ins Leben gerufen von der Flüchtlingsinitiative „Save me Mannheim“ und „Seebrücke Mannheim“, hatte sich binnen weniger Wochen zusammengefunden. Insgesamt 27 Mannheimer Institutionen und Organisationen – darunter die Kirchen, Gewerkschaften, das Nationaltheater und die Abendakademie – fordern in ihrer Erklärung den Gemeinderat Mannheim auf, sich dem Bund gegenüber bereit zu erklären, aus Seenot gerettete Flüchtlinge aufzunehmen und sich damit der bundesweiten Kampagne „Sicherer Hafen“ anzuschließen.

Mehr Lesen

Gemeinschaftsschulen sind die richtige Antwort



Bei den Abiturprüfungen in Baden-Württemberg steigt die Zahl der Schülerinnen und Schüler, die die Prüfung nicht schaffen. Besonders an den beruflichen Gymnasien sieht es nicht gut aus – fast 5% schaffen hier den Abschluss nicht.

Mehr Lesen

30 Millionen Rendite mit Grundstücken auf Turley – wie kann das sein?



Tipico, eigentlich eine Firma für Sportwetten, hat dem Frankfurter Investor Bock zwei Baufelder auf dem ehemaligen Kasernengelände Turley abgekauft und steigt damit in eines der wichtigsten Stadtentwicklungsprojekte in Mannheim ein. Bock hatte die Grundstücke ursprünglich für 6 Mio. erworben, verkauft wurden sie nun für 36 Mio. Euro. Das wirft viele Fragen auf.

Mehr Lesen

Frauen in Bewegung – grenzenlos Feministisch



Janine Wissler MdL DIE LINKE. & Gökay Akbulut MdB DIE LINKE.

und die Mannheimer Spitzenkanditatinnen zur Gemeinderatswahl 2019

Mehr Lesen

Im Gespräch: Drogen, suchtkranke Eltern und wie wir die Kinder stärken



Heute bin ich im Gespräch mit Selina Tasdemir, Philipp Gerber, Leiter vom Drogenverein Mannheim e.V. und Thomas Wenz vom Caritas Suchtverband. Die verschiedenen Träger betreuen ein weites Angebot an Hilfs- und Beratungsstrukturen in Mannheim, um Menschen aus der Sucht zu helfen.

Mehr Lesen

Fridays for Future: engagierte und mutige junge Leute!


Weltweit prostetieren Schülerinnen und Schüler für eine umweltfreundliche und klimaschonende Politik.


Die Kampagne „Fridays for Future“ wurde von der 16-jährigen Klima-Aktivistin Greta Thunberg aus Schweden ins Leben gerufen. Diesen Freitag wird auch in Mannheim eine Protestdemo stattfinden. Da die Proteste immer freitags während der Schulzeit stattfinden, ist eine Debatte darüber entbrannt, ob es sich hierbei um legitimen Protest oder einfach ums Schulschwänzen handelt.

Mehr Lesen

Solidarität mit Ewwe longt‘s


Angriff durch "JA" auf neu gegründetes linkes Zentrum in der Neckarstadt


Solidaritätserklärung mit einem neuen Linken Zentrum in Mannheim, dass am Tag der Eröffnung massiv gestört von Rechten zum Teil Mitglieder der JA

Mehr Lesen

Altersarmut, Vorsorgen und präventive Angebote


Gökay auf Frauentour - Ein weiterer interessanter Besuch


Eine weiterer Besuch, diesmal ein Gespräch mit der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg

Mehr Lesen

rosaROT: Ausstellung gegen häusliche Gewalt an Frauen


Gökay Akbulut mit der Leiterin Frauenhauses Heckertstift bei der Wanderausstellung „rosaROT“


Eine eindrucksvolle und auch sehr beklemmende Ausstellung. Auf rund einem Duzend Stellwänden werden die verschiedenen Facetten von Gewalt an Frauen beleuchtet.

Mehr Lesen

6. Landesparteitag DIE LINKE Baden-Württemberg


Soziale Kommunen in einem solidarischen Europa


Einladung zum Landesparteitag – DIE LINKE Baden-Württemberg

  • Samstag, 24. November und Sonntag 25. November 2018
  • Gewerkschaftshaus, Willi-Bleicher-Straße 20, 70174 Stuttgart
  • Beginn am Samstag, 24.11. um 10.15 Uhr, Einlass; ab 9 Uhr

 

Mehr Lesen

Zum hundertsten Mal!


100 Jahre Frauenwahlrecht


Vortrag & Diskussion von Cornelia Möhring, frauenpolitische Sprecherin der Linksfraktion und Gökay Akbulut – MdB der LINKEN aus Mannheim.
Eingeleitet wird der Abend von Bettina Franke, Schauspielerin: “Frauen erhebt euch und die Welt erlebt euch!” – eine Lesung aktueller und historischer Texte engagierter Autorinnen zum Thema Frauenwahlrecht.

Mehr Lesen

Wer Gewalt erfährt, braucht Schutz – ohne Wenn und Aber



Wenn Frauen den Schritt raus aus einer gewaltvollen Beziehung tun, wenn sie mit ihren Kindern ihre Habseligkeiten zusammenraufen und vor ihrem Peiniger fliehen, dann müssen sie schnell und unkompliziert Schutz erhalten. Ist es wirklich so?

Mehr Lesen

Mit Pinsel und Farbe gegen Rassismus


Internationale Malschule der AWO


Auf Einladung der Abgeordneten Gökay Akbulut fand heute ein reger Austausch rund um die Internationale Malschule der Arbeiterwohlfahrt (AWO) statt. Das integrative Kunstprojekt besteht seit nunmehr 15 Jahren. Die Treffen finden jeden Freitag in den Räumen der AWO im Jungbusch statt.

Mehr Lesen

Müssen die Züge wirklich durch Mannheim?


Gökay Akbulut und Albert Bühler von BI-NOBL zur geplanten ICE-Neubaustrecke


Die Deutsche Bahn plant eine ICE-Neubaustrecke zwischen Frankfurt und Mannheim, die mit Hinblick auf den Güterverkehr nicht unproblematisch ist. So fürchten die Anwohnerinnen und Anwohner insbesondere eine erhebliche Mehrbelastung an Lärm.

Mehr Lesen

Grün-Schwarz startet desaströs in das neue Schuljahr



Diese Woche beginnt für die rund 1,5 Millionen Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg wieder die Schule. Schon jetzt zeichnet sich ein großer Lehrermangel ab. Das wird sich in diesem Schuljahr gerade in den ländlichen Regionen besonders deutlich zeigen. Die Landesregierung steckt wohl noch im Sommerloch fest.

Mehr Lesen

MdB Gökay Akbulut, DIE LINKE, besucht die Kaufmännische Umschulung in Teilzeit beim Internationalen Bund (IB) Baden in Mannheim



Gökay Akbulut, Mitglied des Bundestages (MdB), DIE LINKE hat am 5. September 2018 die Kaufmännische Umschulung in Teilzeit beim Internationalen Bund (IB) Baden in Mannheim besucht. Denn ihr besonderes Interesse gilt den Möglichkeiten der Wiedereingliederung von Menschen in den Arbeitsmarkt.

Mehr Lesen

Frauenpolitik in Baden-Württemberg – Was tun?


Frauenpolitische Tour Part II: Gespräch mit dem Verband alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV)


Nach dem Gespräch mit dem Landesfrauenrat geht es weiter nach Stuttgart. Dort treffen wir Brigitte Rösiger, Geschäftsführerin vom Verband alleinerziehender Mütter und Väter. Gerade Alleinerziehende, zu über 90 Frauen, sind von Armut bedroht. Bisher ging man davon aus, dass dies auf rund die Hälfte aller Alleinerziehenden zutrifft. „Leider ein Irrtum“ …

Mehr Lesen

Rede zum Abschied der Mandatsaufgabe im Gemeinderat Mannheim



Lieber Herr Oberbürgermeister, liebe Dezernenten, liebe Kolleginnen und Kollegen,  ich danke Ihnen allen für die Gelegenheit, mich heute hier bei Ihnen verabschieden zu dürfen. Die politische Arbeit in den vergangenen Jahren in diesem Gremium war für mich besonders wichtig. Auf keiner politischen Ebene ist man näher an den Menschen und der Gesellschaft als in der Kommunalpolitik.

Mehr Lesen

Soziale Besuchs- und Gesprächstour 2018


Gökay on Tour!


Als neu gewählte Abgeordnete ist es wichtig, den eigenen Wahlkreis auch gut kennenzulernen. Für Gökay Akbulut stehen dabei insbesondere die sozialen Einrichtungen und Frauenverbände im Fokus. Bei ihrer Sozialtour am 10. April ging es dann auch quer durch die Stadt, beginnend beim Paritätischen Wohlfahrtsverband über die Diakonie und nachmittags dann ins Mutter-Kind-Haus der AWO.

Mehr Lesen

Gökay on Tour! – Besuchs- und Gesprächsinitiative


DIE LINKE ist sozial unterwegs


Pünktlich zum Frühlingsbeginn geht die LINKE-Abgeordnete Gökay Akbulut kommende Woche auf Besuchstour im Wahlkreis. Auf dem Plan stehen am 10. April einige der wichtigsten sozialen Einrichtungen in Mannheim, wie der Paritätische Wohlfahrtsverband, Einrichtungen der Diakonie und das Mutter-Kind Haus der AWO.

Mehr Lesen

Solidaritätserklärung der Mannheimer Bundestagsabgeordneten Gökay Akbulut (Die Linke)



Liebe Kolleginnen und Kollegen, tausende von euch stehen heute auf der Straße, am zentralen Warnstreiktag der Metall- und Elektrobetriebe in Mannheim und Region. Ich werde ebenfalls da sein, denn für mich steht fest: 6% mehr Lohn sind angesichts der derzeitigen Wirtschaftslage eine gerechte Forderung.

Mehr Lesen

Nach oben scrollen