Ich trete ein für soziale Gerechtigkeit und gegen die zunehmende Spaltung der Gesellschaft in Arm und Reich. Wir brauchen gute und sichere Arbeitsplätze, bezahlbares Wohnen und armutsfeste Renten.

Mitglied des Deutschen Bundestages, Fraktion Die LINKE

#Unteilbar Demo für eine weltoffene Gesellschaft, die sich nicht durch Hass und Rassismus teilen lässt. 250.000 Demokrat*innen zogen durch Berlin.

++ am 13.10.2018 in Berlin (Berlin).

(c) Andi Weiland | Gökay Akbulut

Ich trete ein für soziale Gerechtigkeit und gegen die zunehmende Spaltung der Gesellschaft in Arm und Reich. Wir brauchen gute und sichere Arbeitsplätze, bezahlbares Wohnen und armutsfeste Renten.

Mitglied des Deutschen Bundestages, Fraktion Die LINKE

Gökay auf Twitter und Facebook

Mir ist der Schutz deiner Daten wichtig. Daher sind meine Social-Media-Kanäle auf einer separaten Seite eingebunden. Wenn du die Medien-Seite aufrufst, findet ein Datenaustausch mit den Servern von Twitter und Facebook statt, auch wenn du nicht eingeloggt bist. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Schau dir die Social-Media-Feeds an oder besuche mich direkt auf  Facebook und Twitter!

Kurz Informiert

Legale Migrationswege müssen ausgebaut werden



Laut der heute veröffentlichten Studie „Alternativen zum Asylantrag? Legale Migrationswege nach Deutschland für Drittstaatsangehörige ohne Schutzperspektive“ des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR), gibt es aktuell kaum Zuwanderungsmöglichkeiten für gering qualifizierte Menschen aus Nicht-EU-Staaten.

Mehr Lesen

40 Jahre Integrationsbeauftrage der Bundesregierung, 40 Jahre Alibibeauftragte



„Die Rolle der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung ist seit vier Jahrzenten eine Alibi-Rolle. Es ist unerlässlich, dass die Bundesregierung diese Stelle seit 1978 besetzt, mehr als eine Alibi-Funktion hatten die Beauftragten bisher aber nie.“

Mehr Lesen
Gökay Akbulut

Arbeitsmigranten müssen besser vor Ausbeutung geschützt werden!



Zur Einschätzung des Deutschen Instituts für Menschenrechte, wonach in Deutschland Arbeitsmigranten von schwerer Arbeitsausbeutung betroffen sind, erklärt Gökay Akbulut, Integrations- und Migrationspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE:

Mehr Lesen