Skip to content

Stoppt die türkische Militäroffensive!


Bundesweite Demos: Frieden für Syrien!

Am 9. Oktober hat die Türkei erneut einen Aggressionskrieg in und gegen Syrien begonnen.

Ihr erklärtes Ziel ist die dauerhafte Besetzung der überwiegend von Kurden bewohnten Regionen Nordsyriens und die Zerschlagung der dort aufgebauten demokratischen Strukturen.

Dieser Überfall ist ein offener Verstoß eines NATO-Staates gegen das Völkerrecht. Er führt zu einer neuerlichen Eskalation der Situation in Syrien, zu zahllosen Todesopfern und neuen Fluchtbewegungen.

Wir fordern von der Bundesregierung, Waffenlieferungen und jede militärische Zusammenarbeit mit der Türkei sofort einzustellen und alle politischen Mittel auszuschöpfen, um den Krieg der Türkei zu stoppen und die Besetzung Nordsyriens zu verhindern.

In allen Hauptstädten in Deutschland werden nun kommenden Samstag Demonstrationen stattfinden um diesen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg zu stoppen. Ich werde am Samstag ebenfalls dabei sein und bei der Demo in Stuttgart sprechen. Gemeinsam zeigen wir uns solidarisch mit den Kurdinnen und Kurden in Rojava!

Samstag, 19. Oktober, Stuttgart

13 Uhr Lautenschlagerstr. (gegenüber Hauptbahnhof)

Ca. 14.30 h Kundgebung Schlossplatz


Weitere Beiträge:

Scroll To Top