Schriftliche Frage


Schriftliche Frage der Abgeordneten Gökay Akbulut

Schriftliche Frage der Abgeordneten Gökay Akbulut für den Monat Januar 2020

(Monat Januar 2020, Arbeits-Nr. 1/ 32)

Frage für den Monat Januar

Wie viele sog. take charge requests (Aufnahmeersuchen) im Rahmen des Dub­lin III VO Verfahrens hat es von Juni 2019 bis Dezember 2019 von Griechenland an die Bundesrepublik Deutschland gegeben, und wie viele dieser „take charge re-quests“ wurden abgelehnt (bei Ablehnungen bitte die Anzahl und die Begründung für die jeweiligen Ablehnung einzeln aufschlüsseln, vgl. Antwort der Bundesregierung meine Schriftliche Frage 11 auf Bundestagsdrucksacke 19/3677)?

Antwort der Bundesregierung

Vom 1. Juni 2019 bis zum 31. Dezember 2019 wurden insgesamt 747 Aufnahmeer­suchen im Rahmen der Verordnung (EU) Nr. 604/2013 des Europäischen Parla­ments und des Rates vom 26. Juni 2013 (nachfolgend Dublin III-VO) von Griechen­land an Deutschland gerichtet (Abfragestand: 7. Januar 2020). Die Anzahl der Ableh­nungen sowie die jeweilige Begründung können der nachstehenden Tabelle entnom­men werden.

Aufnahmeersuchen von Griechenland an Deutschland (01.06.2019 bis 31.12.2019) 747
davon Ablehnungen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge 539
davon nach Grund der Ablehnung
Art. 8 I Dublin III-VO 68
Art. 8 II Dublin III-VO 31
Art. 8 III Dublin III-VO 1
Art. 8 IV Dublin III-VO 1
Art. 9 Dublin III-VO 107
Art. 10 Dublin III-VO 76
Art. 12 IV Dublin III-VO 2
Art. 16 I Dublin III-VO 16
Art. 17 II Dublin III-VO 225
vorläufige Ablehnung, da Zuständigkeitsprü­fung mit einem dritten Mitgliedstaat noch ausstehend 1
Verweis auf Zuständigkeit eines
anderen Mitgliedstaates
11

Antwort aufrufen

Weitere Beiträge: